MEMOIREN SCHREIBEN
NICHT NUR FÜR VIPS!

Ihre Geschichte, Ihr Buch!

Jeder Mensch und sein Leben sind einzigartig und verdienen es, verewigt zu werden. Biografische Texte sind ein Erbe, das Sie nachfolgenden Generationen schenken können. Sie tradieren Familienwissen in Form von Geschichten und Bildern. Sie helfen auch dabei historische, kulturelle und geographische Hintergründe Ihrer Zeit zu vermitteln und sichern das aktuelle Leben Ihrer Familie für zukünftige Generationen. Wissen Sie, wie Ihre Großmutter Ihren Großvater kennenlernte? Diese Kenntnisse können Sie Ihren Nachfahren vermachen. Achtsames Schreiben und die Erkundung des eigenen Lebens in Form von Memoiren oder Biographien ermöglicht Ihnen, sich Ihrer selbst zu erinnern, auf das eigene Leben zurückzublicken und eine Vogelperspektive einzunehmen. Vieles lässt sich aus einem sicheren Abstand besser nachvollziehen und einfacher sortieren. Durch diese Form der Identitäts- und Lebensreflektion fördern Sie Ihre Lebensqualität, stärken die Wahrnehmung Ihres Lebens und stärken so den achtsameren Umgang mit Ihrem Leben.

6 Gründe Memoiren zu schreiben

01

Sinnstiften

Sie fragen sich nach dem Sinn des Lebens, erkennen keinen, möchten ihm einen geben. Der rote Faden, der sich durch Ihr Leben zieht und den wir gemeinsam im Rahmen unseres biografischen Zusammenarbeitens entdecken können, ist vielleicht genau dieser Sinn, den Sie suchen.

02

Familiengeschichten erhalten

Sie gehören zum älteren Semester und erfreuen sich einer großen Familie, fürchten aber, die Pubertät Ihrer Urenkel nicht mehr zu erleben. Wieso hinterlassen Sie Ihren Nachfahren nicht das Wissen um ihre gemeinsamen Vorfahren und ihre Familie?

03

Wertvolles schenken

Zum Beispiel zur Goldenen Hochzeit? 50 gemeinsame Jahre sind schon etwas Besonderes! Wieso lassen Sie das Ihre Frau nicht wissen? Schenken Sie ihr Ihre Memoiren, in denen Sie beschreiben, wie sie sich kennenlernten und wie nervös Sie waren, als Sie ihr den Heiratsantrag machten.

04

Seine Heimat finden

Globalisierung, ständige Mobilität, Leistungsdruck. Das Gefühl verwurzelt zu sein, in sich, der eigenen Vergangenheit und dem bisher Erlebten eine Heimat zu finden, kann Ihnen die notwendige Energie, Kraft und Selbstliebe geben für die ständigen Herausforderungen unserer Zeit gewappnet zu sein.

05

Entscheidungsgrundlagen bilden

Sie müssen eine wichtige Entscheidung treffen. Pendeln half nicht und Ihre Freunde wissen sich keinen Rat. Durch das Sortieren Ihrer Erinnerungen in Form von biografischen Texten können Sie Ihr bisheriges Leben sortieren und Abstand zu Ihrer Vergangenheit gewinnen. Oft hilft dies schon dabei, die richtige Entscheidung zu treffen.

06

Einfach mal alles „loswerden“

Sie möchten reden und alles „loswerden“. Das ist Ihr gutes Recht. Mit mir haben Sie jemanden gefunden, der Ihnen nicht nur gerne zuhört, sondern das Erzählte strukturiert zu Blatt bringt.

Der Weg der Erinnerung ist kein vorgegebener


Das Erinnern & Besinnen hilft uns, in der Gegenwart anzukommen und uns unserer selbst bewusst zu werden. Blicken wir auf unser Leben zurück, verstehen wir unsere Entwicklung und unser heutiges Selbst besser. Dieser Prozess hilft nicht nur, die Lebensqualität zu erhöhen, sondern bringt am Ende etwas hervor, das wir unseren Liebsten und Nachfahren als Geschenk und Erbe vermachen können.

Dabei gibt es viele Formen, die ein solcher Prozess annehmen kann. Vielleicht möchten Sie sich auf Ihre Kindheit oder Ihr Studium konzentrieren oder doch lieber auf ein Abenteuer, das Ihr Leben veränderte? Möglicherweise wollen Sie kein umfangreiches Buch schreiben, sondern sich einzelne Lebensabschnitte genauer anschauen. Der Weg der Erinnerung ist kein vorgegebener und auch kein begrenzter. Sie bestimmen, was Sie sich ansehen möchten und in welcher Form wir es verewigen.

Es ist ein besonderes Vermächtnis, ein seltenes. Eins, das immer an Sie erinnern wird. Der Weg dahin lohnt sich und steckt voller Überraschungen und Glücksmomente. Nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre Umgebung, die so intensiver an Ihrem Leben teilhaben kann.

Und wie lautet Ihre Geschichte?


Was wollen Sie erzählen? Gemeinsam finden wir heraus, was wir für Ihre Nachwelt festhalten können. Memoiren schreiben ist etwas Wunderbares. Und es ist viel einfacher, als Sie denken. Fragen Sie mich einfach, welches Angebot für Sie passt. Ich freue mich von Ihnen zu hören.

0176. 21 51 48 13

info(at)masal-levon.de